Ein Dorf sieht schwarz

DIVERSE KINOS
22.04.2017
April
20.04.17
 
21.04.17
 
23.04.17
 
24.04.17
 
25.04.17
 
26.04.17
 
Multikulti, 1975. Seyolo Zantoko (Marc Zinga) stammt aus dem Kongo, hat in Lille gerade seinen Doktor gemacht und keine Lust, als Leibarzt von Diktator Mobuto zu enden. Der Bürgermeister einer kleinen französischen Gemeinde sucht schon lange einen Arzt. Also holt Seyolo Frau und Kinder nach Frankreich und zieht mit ihnen aufs Land. Die Dörfler allerdings nehmen den schwarzen Doktor nicht recht ernst, haben Angst vor jeder Veränderung und begegnen der neuen Familie äußerst reserviert. Peinlich wird’s, als arg exaltierte Freunde von Seyolos Frau aus Brüssel auftauchen, ausgerechnet, als sich die Gemeinde zum Heldengedenktag versammelt. Und es geht ein Gerücht um, dass Seyolo Abtreibungen vornehmen würde … Die Komödie von Julien Rambaldi spottet sanft und differenziert über die Rassismen von einst und jetzt.

Jetzt in diesen Kinos

Veranstaltungsort

DIVERSE KINOS

80331 München
Quelle: in münchen