Mathias Kellner

LUSTSPIELHAUS
11.10.2018
20:00 Uhr
Unermüdlich kreativ und konsequent gestaltet der Singer/Songwriterr seit Jahren die bayerische Musikszene unbeirrbar mit. „Tanzcafé Memory“ ist sein viertes Soloalbum. Der bei Regensburg lebende Niederbayer beschäftigt sich darauf nochmals mit seinem Lieblingsthema: der Vergangenheit, also auch der Jugend und Kindheit. Darum ging es auch schon auf seinem letzten Konzeptalbum „Zeitmaschin“. In „Tanzcafé Memory“ vervollständigt er einerseits die Erinnerungen und bricht andererseits mit einigen Klischees, die der „guten alten Zeit“ hartnäckig anhängen. Kellner zeichnet in seinen Texten dabei keine sentimentalen Luftschlösser. Er beschreibt vielmehr Alltagssituationen in all ihrer tragisch-komischen Pracht. Er singt von todlangweiligen Sonntagnachmittagen, verwöhnten Nachbarsgören oder Mutproben im Wald, von missverstandenen Kindern und unfreiwilligen Drogentrips. Musikalisch gilt noch immer: Wo Kellner draufsteht, ist auch Kellner drin, hand- und selfmade sowohl was die Komposition, Produktion als auch die Aufnahme und Mischung anbelangt.
 

Veranstaltungsort

LUSTSPIELHAUS

Occamstr. 8
80802 München
089 344 974
Quelle: in münchen