Elle

DIVERSE KINOS
18.02.2017
Februar
16.02.17
 
17.02.17
 
19.02.17
 
20.02.17
 
Eine starke Frau. Michèle (Isabelle Huppert) wird im eigenen Haus von einem maskierten Mann vergewaltigt. Sie geht nicht zur Polizei. Erzählt aber davon: Ihrem Ex-Mann Richard (Charles Berling), ihrer besten Freundin Anna (Anne Consigny, und deren Mann Robert (Christian Berkel), mit dem Michèle eine Affäre hat. In ihrer Firma für Videospiele führt sie ein strenges Regiment. Ein Mitarbeiter hat ein übles, gegen sie gerichtetes Video gedreht. Die Medien interessieren sich gerade für Michèles Vater, einen verurteilten Massenmörder, der jetzt vielleicht begnadigt wird – und an dessen Taten Michèle vielleicht Mitschuld trägt. Michèle aber ist knallhart. Als sie erfährt, wer sie da vergewaltigt hat, fordert sie diesen Mann heraus. Paul Verhoevens meisterhafter Rachethriller ist ein starkes Stück (nach einem Roman von Philippe Dijan) über eine Frau, die trotz oder wegen einer fatalen Familiengeschichte bewundernswerte Kräfte entwickelt, sich zu behaupten. Und hat in Isabelle Huppert eine großartige Interpretin, die dafür schon den Golden Globe erhalten hat.

Jetzt in diesen Kinos

Veranstaltungsort

DIVERSE KINOS

80331 München
Quelle: in münchen